Erfurt, oder Blau musste alle werden

Hier ein Bild von meinem Lieblingsaquarellisten und künstlerischen Freund Andreas Mattern aus Berlin. Sinnigerweise hat er Erfurt in starken Blautönen gemalt. Ob ihm dabei bewusst war, dass Erfurt im Mittelalter durch den Anbau der Waidpflanze, aus der ein blauer Farbstoff gewonnen wurde, über die Landesgrenzen bekannt wurde? Ich werde ihn einfach fragen…doch schaut selbst…sein Blog ist lesenswert und bietet einen guten Einblick in die moderne Aquarellmalerei….

Andreas Mattern - Aquarelle und Radierungen

Es nimmt ja auch einfach überhand mit den blauen Bildern 🙂 Immer druff! Das Aquarellmeeting 2015 war ein voller Erfolg und dazu wird sicher in nächster Zeit ein Beitrag folgen.

Jetzt kann ich dann wieder neues Blau nachfüllen.

Erfurt, Dom, Watercolor 56/76 cm, Andreas Mattern,2015 Erfurt, Dom, Watercolor 56/76 cm, Andreas Mattern,2015

Ursprünglichen Post anzeigen

Über dagmar

Ich bin Malerin und das mit Leidenschaft und Hingabe. Meistens male ich figurativ realistisch aber hin und wieder auch abstrakt expressiv - je nach Stimmung oder dem mich beschäftigenden Thema. I'm an artist, a painter and that with passion and commitment. Most time I paint figurative realistic, some time abstract expressive too.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s